Der chinesische „Arzt“ Yang Yongxin staubt heute einen Klodeckel ab. Besser gesagt: Er hat ihn sich mit viel Energie gesichert. Der Psychiater hat nämlich selbst im ganz und gar nicht zimperlichen China großes Aufsehen damit erregt, dass er jugendliche Internetsüchtige mit Stromstößen zur Raison zu bringen versucht. Den von ihren

Weiterlesen

Die katholische Kirche in Irland erhält heute einen besonders schmutzigen Klodeckel. Damit soll der über viele Jahrzehnte praktizierte sexuelle Missbrauch an schätzungsweise 2.500 Jungen angeprangert werden, der mit Wissen der Kirchenführung stattfand und von dieser geduldet wurde. Der Skandal wurde nun nach jahrelanger Recherche und Beweissammlung von der britischen Fernsehanstalt

Weiterlesen

Über Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi hatte ich mich mehr als einmal ausgelassen. Der umtriebige Skandalpolitiker, den die Italiener trotz mehrfach nachgewiesener krimineller Verwicklungen, seiner großen Nähe zur Mafia und regelmäßiger Taktlosigkeiten lieben, ist jedoch heute nicht der „Würdenträger“. Vielmehr bekommt sein Ex-Anwalt David Mills den Klodeckel dafür, dass er durch

Weiterlesen

Der Fernsehsender RTL gewinnt den Klodeckel des Tages für den Mega-Flop seines „Townhall Meetings“ mit Kanzlerin Angela Merkel. Nach dem Motto „Bürger fragen, Politiker antworten“ wollte man am Sonntag der Regierungschefin im Superwahljahr auf den Zahn fühlen. Was herauskam, war öde, belanglos und vor allem wenig politisch. Die Kuschelfragestunde, in

Weiterlesen