Den Klodeckel des Tages bekommt heute Skandal-Rapper Eminem, der eigentlich Marshall Mathers heißt (daher der Künstlername, der sich von den zusammenhängend gesprochenen Initialen ableitet). Anlässlich der MTV Music Awards in Los Angeles verließ er scheinbar wutentbrannt den Saal, als sich der aus dem Film „Borat“ bekannte Komiker Sacha Baron Cohen

Weiterlesen

Am Pfingstmontag hat sich einer der überbezahlten und nutzlosen Steuergeldkassierer, auch Staatssekretäre genannt, zu Wort gemeldet – schwups, hat er den Klodeckel. Er hört auf den bezaubernden Namen Gert Lindemann, und nicht nur dies erinnert doch arg an einen Sketch des großartigen Loriot. Leider ist es aber kein Spaß, sondern

Weiterlesen

Und weiter geht’s mit den Vorschlägen zum fröhlichen Abkassieren. Täglich neu ersinnen die verzweifelten Politchargen fiese Frechheiten, um künftig irgendwie das viele Geld wieder reinzuholen, das sie derzeit so sinn- und planlos zum Fenster rausjubeln. Horst Seehofer, Chef der CSU, wartete am Freitag mit der Forderung auf, eine Pkw-Autobahnmaut von

Weiterlesen

Voller Empörung vergebe ich den heutigen Klodeckel des Tages an den Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin, Klaus Zimmermann. Der forderte am Donnerstag unverfroren, den Höchstsatz der Mehrwertsteuer in Deutschland ab 2011 von jetzt 19% auf unfassbare 25% anzuheben! Dass wir uns nach der Bundestagswahl auf eine Fülle

Weiterlesen