Bundesfinanzminister Peer Steinbrück könnte man den Klodeckel des Tages getrost einmal pro Woche verleihen. Selten ist ein Regierungsmitglied außenpolitisch so unanständig und unhöflich aufgetreten. Wären es nicht europäische Nachbarn, denen seine Angriffe gelten, sondern islamistische Staaten, wären Selbstmordanschläge in Deutschland längst Alltag. Die wiederholten Ausfälle des Ministers, die selbst seine

Weiterlesen

Unbekannt zu sein schützt nicht vor dem Klodeckel des Tages. Und daher ist heute Andreas Schmitz, Chef des Deutschen Bankenverbandes, an der Reihe. Noch bevor die verheerenden Ergebnisse des sogenannten „Stresstests“ für amerikanische Banken veröffentlicht wurden, die er wohl schon kannte, ließ der Oberbanker verlauten, in Deutschland brauche es keine

Weiterlesen

Den Klodeckel des Tages sichert sich Frank Appel. Der Post-Chef verhandelt zur Zeit mit der Politik über eine Erhöhung des Briefportos. Es darf dabei angenommen werden, dass die Steigbügelhalter in Berlin dem Ansinnen folgen werden, damit die immer noch zu fast einem Drittel in Staatsbesitz befindliche Post auch fleißig Geld

Weiterlesen

Heute bekommen die deutschen Milchbauern den Klodeckel des Tages für ihre wiederholten Versuche, die Verbraucher mit der Androhung von Vergeltungsmaßnahmen zu erpressen. Wieder einmal steht ein Lieferboykott im Raum, mit dem die über Jahre von millionenfachen EU- und Bundessubventionen verhätschelten Erzeuger verzweifelt die Mechanismen der Marktwirtschaft aushebeln wollen. Fakt ist:

Weiterlesen