Amazing or obsolete?: Trump und seine journalistischen Stammtisch-Gegner

Nach einigen Wochen, in denen Deutschlands Medienschaffende wegen Erfolglosigkeit ein wenig die Lust verloren zu haben schienen, standen die vergangenen Tage wieder ganz im Zeichen des beliebten Trump-Bashings. Glaubt man einer aktuellen Harvard-Studie, ist Deutschland in dieser Disziplin ohnehin Weltmeister. Jedenfalls führt die ARD das internationale Ranking der Negativberichterstattung über

Weiterlesen

Die Protektionisten: Deutschlands Medien und die Strafzölle der EU

Deutschlands Redaktionen liefern in diesen Tagen wieder einmal ein Anschauungsbeispiel dafür, dass man keine gefälschten Nachrichten verbreiten muss, um zu desinformieren. Es reicht bereits die schiere Weglassung von Fakten, um zu manipulieren. So geschehen bei der nun von der Europäischen Union beschlossenen drastischen Erhöhung der Strafzölle auf chinesische und taiwanesische

Weiterlesen