Die Cambridge-Studie: Das gestörte Verhältnis junger Menschen zur Demokratie

Vor kurzem ließ eine umfangreiche Studie der renommierten University of Cambridge aufhorchen. Sie kam zu einem bedenklichen Befund: Die Mehrheit der „Millennials“, also der Altersgruppe der 25- bis 35-Jährigen, hat ein Problem mit der Demokratie. „Moment“, werden Sie fragen, „welche Studie?“ In Deutschland blieb die Berichterstattung dazu dünn. Nur wenige

Weiterlesen

Hemmungslose Hetzer: Der erbitterte Kampf des linken Hasskartells

Als ein gewisser Donald Trump zum Entsetzen der Medienmeute ins Weiße Haus einzog, war dies der Startschuss für eine nie dagewesene Hetzkampagne. Nicht zuletzt die linkspopulistischen Politmagazine verloren sämtliche Hemmungen. „Spiegel“-Titelbilder zeigten den amerikanischen Präsidenten mal als blutrünstigen Schlächter, mal als zerstörerischen Kometen, der alles irdische Leben vernichtet. Noch diffamierender

Weiterlesen

Der Klodeckel des heutigen Tages geht an die Linkspartei, die sich mit der Unterstützung der Gewerkschaften lautstark für die Rücknahme der seit zwei Jahren wirkenden schrittweisen Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre einsetzt. Schon in der kommenden Woche will man eine erneute Abstimmung im Bundestag erzwingen. In der typischen verqueren

Weiterlesen