Denunziation als Bürgerpflicht: Die schleichende Rückkehr des Unrechtsstaats

Auf die Klima-Panik folgt die Nazi-Panik, und die Alarmisten gehören einmal mehr zum politischen Spektrum, das seit jeher versucht, den Bürgern mit Horrorszenarien die eigene „Errettungsideologie“ aufzuzwingen. Ihnen haben sich selbst ehemals liberale Kräfte angeschlossen, die darauf hoffen, ihr Wählerkonto mit der Befriedigung des Zeitgeistes aufbessern zu können. In Dresden

Weiterlesen

Petition: Keine öffentliche Finanzierung der Amadeu-Antonio-Stiftung

Die Amadeu-Antonio-Stiftung gehört zu den Extremismus-Unternehmern, die eine Ideologisierung und damit eine Spaltung der Gesellschaft vorantreiben. Sie lebt weitgehend von Steuermitteln. Die folgende Petition, die ein Ende der öffentlichen Finanzierung für die Amadeu-Antonio-Stiftung fordert, kann hier mitgezeichnet werden. Begründung für die Petition Steuergelder sollen, sofern sie nicht notwendig sind, um Leistungen

Weiterlesen