Steinmeier wundert sich: Kein Erfolg mit der Nazi-Keule

Heute geht der „Klodeckel“ an Heinrich Steinmeier. Dieser wurde am vergangenen Dienstag in einem Berufungsprozess vom Landgericht Dortmund wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von € 1.200 verurteilt. Der Vorsitzende des Dortmunder SPD-Ortsvereins Bövinghausen hatte einem Mitarbeiter der Stadt Dortmund SS-Methoden vorgeworfen, weil dieser sich geweigert hatte, eine Reihe von Kosten

Weiterlesen